Massage

Massage

Massage
Massage

Die angebotene Auswahl an heilende und entspannende Massagearten- u. Techniken lindert Schmerzen, baut Alltagsstress ab, schenkt Wohlbefinden und Energie.

Klassische Teil- & Ganzkörpermassage
Die Körpermuskulatur wird durchgeknetet und gelockert. Neben allgemeiner Entspannung wird die Durchblutung und Regeneration angeregt. Muskulatur und innere Organe werden besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Es werden Gewebshormone freigesetzt, die schmerzlindernd wirken. Schlacken und Giftstoffe, die sich im Gewebe abgelagert haben werden über unseren Lymphkreislauf abtransportiert.

Fußreflexzonenmasage
Die Fußreflexzonentherapie ist ein Verfahren, bei dem durch die Reizung von Nervenendpunkten an den Fußsohlen der ganze Organismus erreicht wird. Ganz gezielt können z.B. die inneren Organe, jedes Gelenk, die Wirbelsäule oder Drüsen angesprochen werden. Akute und chronische Störungen können gelindert und das Immunsystem gestärkt werden. Die Selbstheilkräfte werden mobilisiert.
Durch die Massage eines Reflexpunktes am Fuß wird also ein Reiz gesetzt, der aufgrund seiner reflektorischen Kopplung in einem bestimmten Körperbereich entspannend und schmerzlindernd wirkt.

Akupunkt- Meridianmassage
“Schmerz ist der Schrei nach freiem Fluss von Energie”
Akupunktmassage, auch Spannungs-Ausgleichmassage genannt, gleicht Störungen des Energiehaushaltes aus. Es werden Meridiane (Energiebahnen) mittels Massagestäbchen behandelt. Energieüberschuss (Fülle) oder Energieunterversorgung (Leere) werden ausgeglichen, Blockaden gelöst und Harmonie von Körper, Geist und Seele erlangt.

Manuelle Lymphdrainage
Lymphdrainage ist eine besonders sanfte und harmonische Massageform.
Unser Lymphsystem ist die “Gesundheitspolizei” des Körpers. Ist es zu stark verschlackt, bilden sich Stauungen und Ödeme. Die Lymphdrainage beschleunigt den Lymphfluss und schafft somit Abhilfe gegen Wasseransammlungen an Beinen, Augen, usw. Diese Behandlung wirkt schmerzlindernd z.B. bei Migräne, Prellungen oder nach Operationen und hilft bei Verdauungsbeschwerden.

Sportmassage
Durch Spezialgriffe und Dehnungsübungen werden die beanspruchten, übersäuerten Muskeln entspannt und gelockert. Verletzungsvorbeugend und leistungssteigernd für Sportler und Sportbegeisterte.

Hochfrequenzbehandlung
Schon seit 60 Jahren wird hochfrequenter Strom in der Massage und Kosmetik eingesetzt.
Durch die verbesserte Durchblutung entsteht eine Schmerzlinderung bei akuten Verspannungen im Rückenbereich (z.B.Ischiasschmerz). Durch die verbesserte Nährstoffversorgung der Haut hat sie eine desinfizierte Wirkung auch bei Akneproblemen.
Entzündungen werden gelindert.

Periostmassage
Diese Methode basiert auf präzisem anatomischem Wissen und fordert eine exakte Massage der Periostpunkte.
Die Periostmassage hilft besonders intensiv bei Gelenksproblemen und Bewegungseinschränkungen. Sie bewirkt in der Tiefe eine maximale Durchblutung und Entspannung der Muskeln und verbessert die Versorgung mit Nährstoffen.
Schmerzbedingte Schonhaltung wird wieder aufgehoben, mehr Beweglichkeit stellt sich ein, was zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität führt.

Fusspflege | Kosmetik | Massage